Shopping Center SCA

PTFE/Glas Fassade

Technische / allgemeine Informationen:

Membrankonstruktion: PTFE/Glas
Größe/m²: 4.700 m²
Architekt: LOVE architecture & urbanism ZT GmbH
Bauherr: SCA Immobilien GmbH
Montage Membrane: Mai 2014-Juli 2015

Projektbeschreibung

Die Form und die Oberfläche der Fassade des neuen Einkaufszentrums in der Alpenstrasse in Salzburg erinnern an ein großes „Geschenk“ - etwas Eingepacktes, Spannendes, das es sich zu entdecken lohnt: - kurz - eine Attraktion. Durch diese ungewöhnliche Zeichenhaftigkeit stellen sich die Eigenschaften des Einkaufszentrums dem Kunden schon von außen weithin sichtbar und auf verlockende Weise dar. Vielfalt, Spannung, Unterhaltung, Angebot; kurz: Shopping und Entertainment. Temme // Obermeier stellte sich der Herausforderung flachgespannte großformatige PTFE/Glas Felder mit bis zu 275 m² zu realisieren. Komplexe 3D Scans der Fassade waren notwendig um die Befestigungen Stahlunterkonstruktion auf der mehrfachgeneigten Fassadenflächen millimetergenau zu positionieren. In einem Abstand von nur 160mm zwischen Membranfläche und Wärmedämmung wurde eine ausgeklügelte Stahlunterkonstruktion sowie Membranbefestigungen und Windsoghalter realisiert. Mit polierten Edelstahlstreifen als Geschenkbänder erstrahlt die schneeweiße Fassade als ein klares und positives anderes Werk „Erkennungszeichen“ an der Alpenstraße – eine der wichtigsten Einfahrtsstraßen zur Stadt Salzburg – ein Tor zur Stadt.