Erzbistum, Köln

© FOTO REHFELD FOTOGRAFIE

Erzbistum, Köln

ETFE-Folienkissendach

Technische / allgemeine Informationen:

Konstruktion: ETFE-Folienkissen-Dach
Größe / m²: 900
Architekten: 3pass Architekt/innen Stadtplaner/innen Kusch Mayerle BDA, Köln
Auftraggeber: katholisches Erzbistum Köln
Montage: August 2016

Projektbeschreibung

Bei einer Atrium-Form wie am Berufskolleg des Erzbistums Köln liegt dem Architekten sehr oft die Idee für eine ETFE-Folienkissen-Konstruktion nahe. Bei diesem Projekt hat der Bauherr mit der Auswahl von Temme // Obermeier das richtige Händchen bewiesen. Die dreilagigen Folienkissen-Elemente weisen alle eine unterschiedliche, gekrümmte und rotierende Form aus. Diese speziellen Anforderungen wurden können von keinem anderen transparenten Material als der ETFE Folie erfüllt werden. Gepaart mit den Fähigkeiten des Temme // Obermeier Teams hat sich eine perfekte Symbiose des gesamten Bauwerkes ergeben. Eine leichte Bedruckung sowie der Wechsel zwischen weißen und transparenten Elementen ermöglichen eine besonders schöne Transparenz bei einem geforderten niedrigen G-Wert von unter 0,40. Bemerkenswert ist weiter, dass das Tragwerk mit knapp 30 kg/m² sehr leicht ist.