Renovierung ETFE-Dach Georg-Arnold-Bad, Dresden

Seit September 2016 nun renoviert
Temme // Obermeier im Auftrag der Dresdner Bäder GmbH das mehr als 20 Jahre alte ETFE-Folienkissen-Dach des altehrwürdigen Georg-Arnold-Bades in Dresden. 

Diese Konstruktion wurde bereits 1996 gebaut. Maßgeblich werden hier jedoch Technik, Anschlusskonstruktionen und Wasserabläufe erneuert. Das ETFE-Dach selber wird überarbeitet und in kleinen Teilen erneuert. Wogegen die meisten der ETFE-Folienkissen verbleiben, kommt es vor allem zum Austausch der Luftversorgungsanlage gegen eine wesentlich energiesparender Version. Auch Luft-Leitungen und Verkabelungen werden den neuesten technischen Richtlinien entsprechend ausgetauscht – man sieht auf den Bild, dass hier und da „die Luft raus ist“. Die Arbeiten werden im Dezember 2016 abgeschlossen sein, die Generalsanierung des gesamten Schwimmbades wird noch bis Mai 2017 dauern. Wir werden weiter berichten.