News

PTFE beschichtete Glasfasergewebe für Messe Düsseldorf

5.500 m² Dacheindeckung aus PTFE-beschichtetem Glasfasergewebe für das neuen Vordach der Messe Düsseldorf.

Im Mai 2017 erhielt Temme // Obermeier GmbH von der Köster Bau GmbH in Osnabrück den Auftrag für die Membraneindeckung des neuen Vordachs der Messe Düsseldorf. Es werden ca. 5.500 m² Dacheindeckung aus PTFE-beschichtetem Glasfasergewebe ausgeführt. Die Untersicht des Vordachs erhält eine Verkleidung aus silberfarbenem PVC/PES Gittergewebe. Das Vordach mit insgesamt 7.800 m² Fläche ist das Kernelement des Entwurfs von SOP Architekten aus Düsseldorf. Dieses soll den Messevorplatz in einer Höhe von ca. 20 m überdachen und eine Verbindung zur Innenstadt schaffen. Es führt über das neue Foyer in die neue Messehalle mit einer Ausstellungsfläche von 12.000 m² und Konferenzsälen. Mit dem Membrandach wird ein besonders attraktiver und einladender Messeeingang geschaffen!

Newsletter Anmeldung